Posts Tagged ‘Kritik’

Von Armbändern, Magneten, Ionen und Hologrammen – der Placeboeffekt …

Dienstag, November 30th, 2010

Liebe Leserinnen & Leser,

wer ist nicht schon einmal über ein Angebot gestolpert, das verlockend einfach zu mehr Energie, Regeneration und vor allem mehr Leistung verhelfen soll? Wohl jeder ist schon mal an einem solchen Angebot hängen geblieben. Was seit den 80ern der Magnet- & Kupferschmuck ist, versucht in der heutigen Zeit mit Minus-Ionen, Hologrammen oder Resonanz-Bändern der Anregung der körpereigenen Frequenz auf die Sprünge zu helfen.

Weiterlesen ... »»»

Share

Hypnose im TV – Ansätze & Erklärungen …

Sonntag, November 28th, 2010

Hallo liebe Leserinnen und Leser,

nachdem mich jetzt doch einige Zuschriften bezüglich der gestern bei RTL im Rahmen der Sendung „Das Supertalent“ gezeigten Hypnose erreicht haben, möchte ich ein paar klärende „Schlagworte“ zu den Hauptfragen schreiben.

Einverständnis:
Eine Hypnose funktioniert dann, wenn man sich dazu bereit erklärt und dafür öffnet!

Willenlosigkeit:
Jemand der sich in einer hypnotischen Trance befindet ist weder Willenlos noch Bewusstlos.

Weiterlesen ... »»»

Share

Homöopathie ist NICHT Naturheilkunde …

Freitag, Juli 16th, 2010

von Amardeo Sarma

Angesichts der hohen Zustimmungsquoten für die Homöopathie stellt sich die Frage, wozu sich die Befragten eigentlich zustimmend geäußert haben. Nach einer  –  übrigens im Auftrag von Homöopathen durchgeführten- Allensbach-Umfrage wissen nur 17 % der Bevölkerung, was Homöopathie ist. 74 % dagegen halten Homöopathie für Naturheilkunde oder glauben, dabei würden ausschließlich Pflanzenextrakte angewandt. Sie würden vermutlich staunen, welche  Inhalts- und Grundstoffe da tatsächlich verschüttelt und “potenziert” werden. Denn entgegen einem populären Irrtum nennt die homöopathische Literatur neben netten Pflänzchen auch so kuriose Stoffe wie Arsen, Plutonium, Polarstern, Vakuum, Speichel tollwütiger Hunde und Eiterflüssigkeit aus dem Krätzbläschen.

Weiterlesen ... »»»

Share

Homöopathie ist nur verwirrender Hokuspokus …

Freitag, Juli 16th, 2010

Die Hauptsache ist der Effekt: Wer zum Heilen keinen Wirkstoff braucht, braucht zum Diskutieren auch keine Information.

von D. Maxeiner und M. Miersch

In dem alten deutschen Spielfilm „Das Spukschloss im Spessart“ rühren die Schlossgespenster einen Zaubertrank aus obskuren Zutaten an und singen dabei ein Lied mit dem schönen Refrain: „Die Hauptsache ist der Effekt!“ Um den Effekt der Homöopathie und darüber, ob Krankenkassen dafür bezahlen sollen, stritten sich diese Woche auch Politiker. Im 21. Jahrhundert diskutieren Parlamentarier ernsthaft über Wunderkräfte in Zuckerkügelchen. Was kommt als nächstes? Eine parlamentarische Anfrage zum Horoskop der Kanzlerin? Aurafotografie in den neuen Personalausweisen? …

Weiterlesen ... »»»

Share

POWER BALANCE – oder: Hologrammtechnologie – Die Erklärung eines Placebos …

Montag, Juni 21st, 2010

NEWS: Lesen Sie auch http://www.innergaming.de/wordpress/2011/01/05/unterlassung-power-balance-muss-of/

Sehr geehrte Frau Spasovska, hallo liebe Leser,

jetzt widme ich doch noch einen Artikel diesem Thema. Auslöser dazu waren zwei Artikel-Kommentare von Frau Spasovska, die mich heute Nacht erreicht haben.

Weiterlesen ... »»»

Share