Rechte Verschwörungstheorien – das Geschäft mit der Angst …

Es läuft gut – das Geschäft mit der Angst. #Verschwörungstheorien verbreiten sich gut und schnell. Leider nicht immer zum Wohl für die Gesellschaft. So werden gerade im Bereich der Gesundheit oftmals auch gerne Falschinformationen verbreitet, oder aber soweit durch den Wörterwolf gedreht, bis etwas entsteht, was in keinster Weise mehr der Wahrheit entspricht. Übertreibungen gehören ebenso zum Repertoir der Verschwörungstheoretiker. Weit vorne dabei ist der #Kopp-Verlag, in dem Bücher zum Thema Impfverweigerung, Chemtrails, Erdstahlen, BRD-GmbH & Co. die Grundbasis bilden.

Leider bleibt es bisweilen nicht bei diesen zu belächelnden Themen, denn oft stehen diese publizierenden Esoteriker am rechten Rand der Gesellschaft. So bleibt es nicht aus, dass man jetzt nun einen Schritt weiter geht, den man gut und gerne als „Asylhetzkampagne“ bezeichnen kann.

Mehr zum Thema und aufklärenden Hintergründe hier unter diesem Link:
http://www.mimikama.at/allgemein/kopp-tisch-wie-ein-verlag-die-ngste-schrt/

 

 

Share

Tags: , , ,

One Response to “Rechte Verschwörungstheorien – das Geschäft mit der Angst …”

  1. Angst schränkt eben das Bewusstsein ein, ebenso wie es übermäßige Geschenke tun. Darauffolgende Suggestionen, sprich Lösungsvorschläge können so entsprechende Wirkung entfalten.

    Damit wird seit vielen tausend Jahren gearbeitet.

Leave a Reply

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.