W-LAN-Verstärker – nie wieder Netzprobleme …

Liebe Leserinnen & Leser,
heute ein kleiner Tipp in Sachen “Netzwerkstruktur” …

Wer kennt das nicht? Schechter W-LAN-Empfang trotz optimaler Position des W-LAN-Routers. Dem kann jetzt schnell Abhilfe geschaffen werden, denn der W-LAN-Booster schafft hier schnell und einfach Verbesserung – mit ganzen 3 Watt Sendeleistung.

Produkttext:
“Mit dem WLAN-High-Power-Signalverstärker können Sie die Reichweite und den Bandbreiten-Durchfluss Ihres Routers bis auf das 30-fache erhöhen. In Österreich, Schweiz und Deutschland haben alle Router, die es zu kaufen gibt, nur eine Leistung von 100mW.

Die Installation ist kinderleicht. Dafür benötigen Sie keine Fachkenntnisse. Sie tauschen einfach den Signalverstärker an Ihrem Router gegen Ihre vorhandene Routerantenne aus. Dann stecken Sie noch das beigefügte Netzteil in die Steckdose – FERTIG.

Ärgern Sie sich nicht weiter über einen schlechten W-LAN Empfang, wenn Sie sich mit diesem Produkt jetzt schnell und einfach helfen können um viel mehr an Reichweite zu erreichen!”

Quelle: http://www.handyblocker.org/spezialprodukte/w-lan-booster.htm

Share

Tags: , , , , ,

4 Antworten zu “W-LAN-Verstärker – nie wieder Netzprobleme …”

  1. S. K. sagt:

    Wie schaut es denn mit der Reichweite aus?
    Ich will auch im Garten (ca. 200m entfernt) mit dem Laptop arbeiten können und kein UMTS benutzen.

  2. Also im Test bis ca. 1200 Meter Radius (leichte Bebauung) keine nennenswerten Probleme. Natürlich mit entsprechender Hardware (PCMCIA ORINOCO Gold W-LAN-Karte mit externer Antenne) im Laptop.

  3. S.K. sagt:

    Alles klar, besten Dank.

    Auch mit 802.11n-Standard?

  4. Bisher nur im 802.11b und 802.11g-Standard am Laufen – aber mit stabilen Werten.

Hinterlasse eine Antwort