Unterlassung – POWER BALANCE muss öffentlich richtigstellen …

(http://scienceblogs.com) Auch in Australien ist die Firma POWER BALANCE nun per Gesetz angehalten, die aufgestellten Behauptungen bezüglich der Wirksamkeit in der Verbesserung von Kraft, Gleichgewicht und Flexibilität zu unterlassen und eine öffentliche Richtigstellung  auf der Firmen-Website zu veröffentlichen. Zuvor war dies auch schon unter Strafe in Italien (300.000 Euro) und Spanien (15.000 Euro) gefordert worden (http://en.wikipedia.org/wiki/Power_Balance).

POWER BALANCE gibt darin öffentlich zu, dass es keinerlei zuverlässigen wissenschaftlichen Nachweis gibt, der die aufgestellten Behauptungen in der Verbesserung von Kraft, Gleichgewicht und Flexibilität stützt:

“Power Balance wristbands
In our advertising we stated that Power Balance wristbands improved your strength, balance and flexibility. We admit that there is no credible scientific evidence that supports our claims and therefore we engaged in misleading conduct in breach of s52 of the Trade Practices Act 1974. If you feel you have been misled by our promotions, we wish to unreservedly apologise and offer a full refund.”

http://www.powerbalance.com/australia/ca
und
http://www.powerbalance.it/antitrust

POWER BALANCE (Australien) entschuldigt sich bei Käufern, die sich aufgrund des Angebots getäuscht fühlen. Bis zum 30. Juni 2011 besteht die Möglichkeit der kompletten Rückerstattung von Kaufpreis inkl. Porto.

Unterlassungserklärung/Verpflichtung:
http://bit.ly/hS17B1

Darüber hinaus muss POWER BALANCE in Australien auf die Werbung mit dem irreführenden Begriff “performance technology” verzichten.

Einige Videos:
http://scepticsbook.com/2010/12/22/power-balance-admits-to-false-claims/

Auch Händler reagieren schon auf diese Meldungen:
http://irontwit.creativeblogs.net/2011/01/07/cycling-and-scientific-woo/

Sammelklage USA:
http://bit.ly/i81ckP

Weiterführende Links:
http://www.accc.gov.au/content/index.phtml/itemId/964074
http://www.accc.gov.au/content/index.phtml/itemId/964065

Medienberichte:
http://bit.ly/frmE8e
http://www.elmundo.es/elmundo/2011/01/05/ciencia/1294228068.html
http://www.elmundo.es/elmundo/2010/11/17/andalucia_malaga/1289995226.html
http://blog.silvano.cavallina.net/index.php/2011/01/power-balance-latto-finale/#axzz1AKwcfqEJ
http://fr.motocrossmag.be/index.php/2010/12/produits-le-bracelet-power-balance-serait-une-arnaque/
http://www.sportsscientists.com/2011/01/power-balance-bracelets-no-credible.html
http://sports.yahoo.com/blogs/post/Makers-of-power-bracelets-admit-there-s-no-scien?urn=top-303858
http://www.uni-yoga.org/blogdoderose/diversos/a-pulseira-power-balance-e-o-axioma-numero-um/ (Folha de São Paulo)

Quelle:
http://scienceblogs.com/pharyngula/2011/01/sweet_justice.php
http://theinnerring.blogspot.com/2010/08/power-balance-under-investigation.html

siehe auch:
http://en.wikipedia.org/wiki/Power_Balance

http://www.sueddeutsche.de/wissen/power-balance-baender-wie-man-ein-billiges-armband-teuer-verkauft-1.1053007-3

Share

Tags: , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,

Kommentare sind geschlossen.