Homöopathie ist nur verwirrender Hokuspokus …

Die Hauptsache ist der Effekt: Wer zum Heilen keinen Wirkstoff braucht, braucht zum Diskutieren auch keine Information.

von D. Maxeiner und M. Miersch

In dem alten deutschen Spielfilm „Das Spukschloss im Spessart“ rühren die Schlossgespenster einen Zaubertrank aus obskuren Zutaten an und singen dabei ein Lied mit dem schönen Refrain: „Die Hauptsache ist der Effekt!“ Um den Effekt der Homöopathie und darüber, ob Krankenkassen dafür bezahlen sollen, stritten sich diese Woche auch Politiker. Im 21. Jahrhundert diskutieren Parlamentarier ernsthaft über Wunderkräfte in Zuckerkügelchen. Was kommt als nächstes? Eine parlamentarische Anfrage zum Horoskop der Kanzlerin? Aurafotografie in den neuen Personalausweisen? …

Mehr unter:
http://www.welt.de/debatte/kolumnen/Maxeiner-und-Miersch/article8476531/Homoeopathie-ist-nur-verwirrender-Hokuspokus.html

Share

Tags: , , , , , , , , , , , ,

Leave a Reply

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.