HOMÖOPATHIE – Voodoo in der Zivilisationsgesellschaft …

Endlich in der Kritik der aktuellen Gesundheitspolitik – die Homöopathie! Nach der SPD kann sich auch die CDU vorstellen, Globuli & Co. als Kassenleistung zu streichen. Das meldet u.a. die SZ heute …

http://newsticker.sueddeutsche.de/list/id/1013554

Welche – teilweise mehr als kuriosen – Kreise die Homöopathie so zieht, kann auch sehr gut hier erkannt werden:

http://bit.ly/9UGhaF

Dieser Zivilisationsvoodoo kostet den mündigen Steruerzahler viel Geld für NICHTS – denn Homöopathie ist nichts weiter als die Wirkung des Placeboeffekts!

http://www.spiegel.de/wissenschaft/medizin/0,1518,705782,00.html

Wikipedia:
„Laut einer Umfrage aus dem Jahre 2009 hat jeder zweite Deutsche bereits Homöopathika gegen diverse Indikationen eingenommen und jeder Vierte ist überzeugter Anwender, wobei mehr als 80% der Befragten Homöopathika für Naturheilmittel oder Heilkräuterprodukte halten. Nur 17% der Befragten definierten Homöopathie über das Verdünnungs- oder Ähnlichkeitsprinzip.“

Es wird Zeit, dass die Politik hier einen großen Riegel vorschiebt, denn es kann und darf nicht sein, dass „Zivilisationsvoodoo“-Anhänger die gesetzliche Kassen für Ihr persönliches Hobby missbrauchen. Das sollen sie doch bitte(schön) selbst bezahlen!

Ein passender Cartoon zum Thema:

Homöopathie in der "Wirkung"

Quelle: http://imgs.xkcd.com/comics/dilution.png

Share

Tags: , , , , , , , , , , , ,

Leave a Reply

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.