Rouven M. Siegler | innergaming.de
Interdisziplinäres Sportmentalcoaching, Sporthypnose, Sportpsychologie, EQ-Training & Teambuilding ...
http://www.innergaming.de/interdisziplinaeres-sportmentalcoaching-sporthypnose-sportpsychologie-eq-training-teambuilding.html

Rouven M. Siegler | innergaming.de

Warum Sportmentalcoaching?

  • Sie können Ihr Leistungspotenzial nicht richtig ausschöpfen?
  • Sie können Ihre Trainingsleistung im Wettkampf nicht abrufen?
  • Sie leiden unter Wettkampfnervosität & Lampenfieber?
  • Sie haben einen Angstgegner?
  • ...

Ein Angebot für:

  • ... alle Profi-, Leistungs- & Spitzensportler, die auf legalem Weg kontinuierlich ihr volles Leistungspotenzial nutzen wollen.
  • ... alle Mannschaften, die wieder ein erfolgreiches Team sein möchten!
  • ... alle Coaches, Sportmediziner, -psychologen und -wissenschaftler, die auch Wert auf mentale Stärke legen.

-------------------------------------------------------

"Ziele macht man nicht an Ergebnissen fest,
sondern an der eigenen Leistung, die zum Ergebnis führt!"
(Rouven M. Siegler)

Bisherige unterstützte Sportarten im Profisektor (A-Kader, Bundesliga, etc.):

  • Nordische Kombination
  • Ski Alpin (Riesenslalom, Abfahrt, Slalom)
  • Snowboard (Parallelslalom)
  • Ski Cross
  • Skispringen / Skifliegen
  • Kanu
  • Leichtathletik
  • Turnen (Sechskampf)
  • Fußball
  • Tennis (WTA)
  • Golf
  • Pferdesport (Polo, Sprung, Dressur)
  • Eishockey
  • Handball
  • Mountainbike
  • Motorsport (Formel BMW)

Wir machen Weltmeister!


Als sportpsychologischer Berater und Coach berate & betreue ich seit vielen Jahren Spitzen-, Profi- & Leistungssportler aus verschiedensten Leistungsdisziplinen bis hin zur Weltmeisterschaft, um sie mental noch erfolgreicher zu machen. Ebenso begleite ich Maßnahmen und Workshops bei Verbänden und Stützpunkten speziell zum Thema “Leistung, Emotion & Erfolg”.

Mentale Stärke entscheidet zumeist über Sieg oder Niederlage. Falscher Stress, Ängste, eigener & fremder Erwartungsdruck oder Störungen der Konzentration bremsen den Sportler aus und stehen der Erreichung des sportlichen Ziels oftmals im Weg.

Als Peak Performance Coach habe ich speziell für einen Personenkreis mit hohen Anforderungen einen Coachingprozess entwickelt, der die eigenen Ressourcen auch in Hochleistungssituationen dauerhaft verfügbar hält.

Bei meiner Arbeit geht es primär nicht um die Vermittlung von "Pauschallösungen" oder "Psychotricks", sondern um die persönliche Herausarbeitung von individueller, emotionaler Stärke. Somit ist jeder Sportler in der Lage auch in belastenden Situationen sein Leistungsoptimum zu erreichen.

Gezieltes & lösungsorientiertes Coaching schafft die Basis, dass auch im Wettkampf alles passt!

Gezieltes & lösungsorientiertes Coaching hilft Leistungsblockaden abzubauen, um erfolgreich auf die eigenen Ressourcen zugreifen zu können. Mit Hilfe einer optimierten unterbewussten Einstellung und einem gelungenen EQ-Management wird die "optimale Tagesform" zum Standard und unterbewusst quasi schon vorprogrammiert. Sporthypnose hilft diese optimierte unterbewusste Einstellung noch um ein vielfaches mehr zu verfestigen und zu vertiefen. Dies dient auch dem Flow-Prozess.

Die Inanspruchnahme eines "Sportmentaltrainings" stellt keinerlei Schwäche dar, sondern zeichnet den Sportler in seiner Selbstverantwortung aus, mit der er persönlich & eigenständig etwas für seine Gesamtleistung unternimmt!

Darüber hinaus biete ich Ihnen mit einem gezielten Herzkohärenz-Coaching und Aktiv-Wach-Hypnose die Möglichkeit, auch einen Flow-Prozess gezielt zu trainieren. Flow bedeutet Körper und Geist in absoluter Harmonie zueinander zu halten - Herzschlag, Atmung und Blutdruck sind dabei synchron im passenden Takt.

Sport-Mentaltraining dient aber nicht nur Leistungssportlern. Meine jahrelange Erfahrung mit erfolgreichen Profisportlern hat diese individuelle Vorgehensweise auch zu einer optimalen Trainingsergänzung für ambitionierte Amateursportler gemacht.

Wichtige Elemente der sportlichen Leistung ...

  • körperliche Leistungsvorrausetzung
  • technische Leistungsvorrausetzung
  • taktische Leistungsvorrausetzung
  • mentale Leistungsvorrausetzung

Jeder Profisportler muss eine Basis mitbringen - Talent, Kraft, Kondition, Disziplin, ...

In jeder Sportart gibt es Sportler, die diese Faktoren & Voraussetzungen mitbringen, aber dennoch den großen Durchbruch nicht schaffen. Im oberen Bereich des Spitzensports rücken die Athleten mit ihren Ergebnissen immer enger zusammen. Dabei entscheiden die oben genannten Faktoren in den seltensten Fällen den Erfolg - meist ist es der unsicherste Faktor von allen: die optimale Tagesform!

Beispiele für Sportmentalcoaching im Sportbereich ...

Erhöhung der sportlichen Leistungen durch gezieltes Mentalcoaching und Training der kognitiven Fähigkeiten ist kein Geheimtipp und auch kein heißes Eisen mehr.

Im Vordergrund: die Regulation von Aufmerksamkeit und Aktivierung, Visualisierung und Selbstgesprächsregulation sowie das Training der Kompetenzerwartung - der gelungene Ressourcenzugriff.

  • Wie lenke ich meinen Fokus in Stress-Situationen?
  • Wie blende ich Negativ-Erlebnisse aus?
  • Wie schaffe ich es, mehr aus mir heraus zu holen, als ich eigentlich selbst glaube?

Untersuchungen bestätigen, dass durch Sportmentalcoaching die motorische Fähigkeiten optimiert und mentalgestütztes Training nachweislich den Aufbau und die Aufrechterhaltung der optimalen Wettkampfkondition verbessert. 

So lassen sich Spannungen abbauen, Energien mobilisieren, Blockaden lösen sowie Motivation und Leistung steigern. Schnellere Regeneration, positivere Einstellung, größere mentale Stärke, Belastbarkeit, Konzentrationsfähigkeit und Selbstvertrauen sowie die Fähigkeit Automatismen in Leistungssituationen „übernehmen“ zu lassen – also aus dem Bauch heraus zu agieren, nimmt mit Anwendung von gezieltem Mentalcoaching nachweislich enorm zu.

Ein Sportmentalcoaching ist weitaus mehr als nur ein einfaches "Motivationstraining", denn auch der gelungene Umgang mit Niederlagen ist wichtig für den Zugriff auf die eigenen Ressourcen.

"Gewinnen muss man wollen, verlieren muss man können!"
(Rouven M. Siegler)

3D-Coaching - Intensive Zusammenarbeit mit Trainern ...


Nur die gelungene Zusammenarbeit macht stark!  

• Sie trainieren Ihre Schüler technisch optimal, trotzdem gelingt es diesen oft nicht, im Wettkampf gelernte abzurufen oder umzusetzen?

• Vielleicht geben Sie schon mentale Tipps - diese werden aber nicht korrekt umgesetzt?

 

Als außenstehender Coach kann ich Ihren Schülern Impulse geben und diesen mentalen Bereich in Zusammenarbeit mit Ihnen abdecken.

Sie kümmern sich um den technischen und ich mich um den mentalen Bereich.

Gerne helfe ich Ihnen, dass ihre Spieler mental noch besser werden.

3D-Coaching - der kleine Unterschied - und was ich Ihnen biete ...

  • Motivationstraining – Motivierende Aufbauarbeit für demotivierte Sportler oder „zerrüttete“ Teams
  • Mentaltraining – Kopftraining, kleiner Anteil im Mentalcoaching
  • Mentalcoaching – Kombination verschiedenster zielfördernder Methoden (z.B. Zielarbeit, individuelle Wettkampfvorbereitung, Vermittlung von Mentaltechniken, Potenzialanalyse, HRV-Coaching, Sporthypnose, Aktiv-Wach-Hypnose, u.v.m.)

Effektives 3D-Coaching liefert mehr als nur neue Einblicke. Einbezogen werden dabei:

  • Sportler
  • Trainer
  • Umfeld

Nutzen Sie den großen Vorteil unterschiedlichster Methoden und Vorgehensweisen - immer individuell an Sie angepasst!

"MentalTRAINING findet immer statt!
Die positive Nutzung eines MentalCOACHING kommt durch das Begreifen
und das "Bewusst machen" unbewusster Abläufe zustande!"
(Rouven M. Siegler)

Meine Auffassung von gezieltem Sportmentalcoaching ...

  • Beim Sportmentalcoaching sind die Ressourcen immer beim Klienten selbst!
  • Sportmentalcoaching steht nie alleine, sondern versteht sich als zusätzliches Instrument für das gezielte, ressourcen-orientierte Training!
  • Sportmentalcoaching macht unabhängig und dient zum Aufbau der Selbstverantwortung!
  • Sportmentalcoaching fördert die Selbsterkenntnis!
  • Sportmentalcoaching ist KEIN Misserfolgsverhinderungstool, sondern fördert die Stabilität für mehr Erfolg.
  • Sportmentalcoaching benötigt Ehrlichkeit und Offenheit - auch vom Sportler!
  • Sportmentalcoaching ist Training - keine Kurzzeitintervention!
  • Sportmentalcoaching ist eine gemeinsame, offene und ehrliche Interaktion mit persönlicher Basis!
  • Beim Sportmentalcoaching steht der Mensch ansich immer im Vordergrund – ich arbeite immer mit dem Menschen und nicht mit der bekannten Persönlichkeit!
  • Sportmentalcoaching ist Training mit dem Kopf!
  • Sportmentalcoaching bildet ein neues sich-selbst-bewusst-sein, Selbstvertrauen und letztendlich die gewünschte Selbstsicherheit!
  • Sportmentalcoaching hilft Emotionen zu managen!
  • Sportmentalcoaching ist keine Vermittlung von „Pauschallösungen“ oder „Psychotricks“!
  • Sportmentalcoaching steht NICHT in Konkurrenz zum bestehenden Training!
  • Sportmentalcoaching sieht sich als partnerschaftliche, ergänzende, zusätzliche und darauf aufbauende Maßnahme - optimalerweise "Hand in Hand" zusammen mit dem Trainerstab!

Sportmentalcoaching - zwei unterschiedliche Wege zum Erfolg ...

Beim Sportmentalcoaching gibt es zwei mögliche Vorgehensweisen:

  • Begleitendes, dauerhaftes Sportmentalcoaching - dies bietet den Vorteil des "Stück-für-Stück-Umsetzens" und im weiteren Verlauf eine optimale Begleitung, die flexibel auf eventuelle Veränderungen oder auch Fragen eingeht. (je 1,5 Std. je Einheit).
    Dies ist die übliche und vor allem bewährte Vorgehensweise. Inhaltlich richtet sich dieses dauerhafte Coaching immer flexibel am Sportler und seinen Wünschen aus - über Monate & Jahre des Profisportdaseins hinweg. Geeignet für Sportler mit räumlicher Nähe +/- 200 Km zu Bad Endorf.
  • Vermittlung des Inhalts im Einzelcoaching innerhalb eines Tages - der Sportler wird dabei sehr mit der praktischen Umsetzung gefordert, da das Erlernte Stück für Stück vom Sportler selbst praktisch umgesetzt wird. (7 Std. am Stück inkl. Mittagessen).
    Geeignet für Sportler mit Wohnsitz weiter entfernt als 200 km zu Bad Endorf. Die weitere Umsetzungsbegleitung findet hier mit SKYPE-Coaching statt.

Weiterbildung für Trainer/Coaches

Sind Sie ein Trainer/Coach, der sich im mentalen Bereich weiterbilden möchte, damit Sie Ihre Schüler noch ganzheitlicher betreuen können? Benötigen Sie unterstützende Beratung für den mentalen Bereich einiger Ihrer Schüler?  
 
Gerne gebe ich Ihnen mein Wissen auf diesem Gebiet weiter.

Kooperationspartner der Bundespolizei Sportschule Bad Endorf ...

Verband Freier Psychotherapeuten ...

Mitglied im "Verband Freier Psychotherapeuten, Heilpraktiker für Psychotherapie und Psychologischer Berater e.V."

Sportwissenschaft ...

Mitglied in der „Deutschen Vereinigung für Sportwissenschaft“, Sektion "Sportpsychologie"

Dachverband

Mitglied in der „National Guild of Hypnotists“, USA

Berufsverband ...

Mitglied im „Berufsverband der Hypnosetherapeuten“

Buchempfehlung ...

Netzathleten ...

Gegen Doping ...

Sport-Zitate ...

"Die französische Übersetzung für »Offene Drogenszene« heisst: »Tour de France«."
von Gerhard Kocher (schweizer Politologe)

"Ich hole alles aus mir raus, was drin steckt. Aber ich stecke nichts in mich rein, um mehr rauszuholen."
von Helge Meeuw (dt. Schwimmer)

"Wenn ich nicht verliere, kann der andere nicht gewinnen."
von Boris Becker (dt. Tennisspieler)

"Der englische Sportler ist stolz darauf, ein guter Verlierer zu sein. Dadurch erreicht er, dass seine Gegner sich schuldig fühlen, wenn sie gewonnen haben."
von Peter Ustinov (engl. Schriftsteller)

"Der große Sport fängt da an, wo er längst aufgehört hat, gesund zu sein."
von Berholt Brecht (dt. Schriftsteller)

"Leistungssport ist das grösste biologische Experiment der Menschheitsgeschichte."  von Wildor Hollman (dt. Sportmediziner)

"Ich habe nicht Gold verloren, sondern Silber gewonnen."
von Marcel Hacker (dt. Ruderer)

"Wenn wir jedes Mal gewinnen, sind wir bald so unbeliebt wie Ferrari. Und das wollen wir vermeiden." von Briatore Flavio (Renault-Teamchef)

"Mit dem Regen lagen wir ja richtig, nur der Kurs war an der falschen Stelle."
von Michael Schuhmacher (dt. Rennfahrer)

"Ob man an Nummer zwei oder an fünf steht, ist ganz egal. Es geht darum, die Nummer eins zu sein."
von Boris Becker (dt. Tennisspieler)

"Fußball ist ein Spiel aus Fehlern. Wer die wenigsten Fehler macht, gewinnt. "
von Johan Cruijff (niederl. Fußballer)

"Man lernt im Leben ständig dazu. Wir haben bereits gelernt, wie es ist zu gewinnen. Heute haben wir gelernt, wie es ist zu verlieren."
von Robson de Souza

"Der Sieg hat viele Väter, die Niederlage ist eine Waise."
von Gerhard Mayer-Vorfelder (ehem. Präs. des Deutschen Fußballbundes)

"Mal verliert man und mal gewinnen die anderen."
von Otto Rehagel (dt. Fußballtrainer)

"Wenn ich heute fünf Talente einbaue und mehrere Spiele hintereinander verliere, dann lassen die Leute an den Blumen, die sie mir zuwerfen, plötzlich die Töpfe dran."
von Otto Rehagel (dt. Fußballtrainer)

"Ich bin seit 14 Jahren im Profi-Radsport erfolgreich aktiv und kann auf eine dopingfreie Karriere zurückblicken."
von Erik Zabel (dt. Radprofi)